CodeForum wird geschlossen
Mehr Infos

CodeForum.chCode ForenAssemblyThema: Programmieren eines SoundChips
Seiten: [1]
Drucken
Autor Thema: Programmieren eines SoundChips  (Gelesen 4077 mal)
VirusXP
Neu hier
*
Offline Offline

Beiträge: 21


WWW
« am: 11. Februar 2004, 19:33:28 »

Wei?? jemand wie ich den Audigy2-Chip meines SoudBlasters programmieren kann sodass ich einen Ton ausgeben kann!

by VirusXP
Gespeichert
VirusXP
Neu hier
*
Offline Offline

Beiträge: 21


WWW
« Antworten #1 am: 19. Juni 2005, 15:02:58 »

Da nach so langer Zeit noch keine Antwort besteht will ich das Problem mal spezifizieren: Also soweit ich wei?? gibt es in einem Soundchip einer Soundkarte zwei "Register", die über Ports angesprochen werden können. Soweit ich wei?? muss in beide "Register" etwas abgelegt werden sodass die Soundkarte einen Ton auspuckt.

So mehr wei?? ich jetz auch net, hätt nicht gedacht dass des so ne knifflige Frage is.

by VirusXP
Gespeichert
GiA
Neu hier
*
Offline Offline

Beiträge: 9


WWW
hmm
« Antworten #2 am: 21. Juni 2005, 09:56:45 »

Was ist deine Frage?

Willst du wissen, was man in die Register schreiben muss, oder wie man in die Register schreibt?
Gespeichert
VirusXP
Neu hier
*
Offline Offline

Beiträge: 21


WWW
« Antworten #3 am: 21. Juni 2005, 13:21:54 »

Beides gleicherma??en. Ich muss ja irgendwie an die Register rankommen um dann das richtige hineinzuschreiben.

by VirusXP
Gespeichert
GiA
Neu hier
*
Offline Offline

Beiträge: 9


WWW
« Antworten #4 am: 21. Juni 2005, 16:51:18 »

Hm kannst du den Link zum Datenblatt dieses "Dings" posten?

Gruss GiA

PS: Ich kenne mich nur auf Hitachi's H8 uCPU's ein bisschen aus, aber ich bin auch sehr interessiert, wie sowas unter Windows funktioniert!
Gespeichert
VirusXP
Neu hier
*
Offline Offline

Beiträge: 21


WWW
« Antworten #5 am: 22. Juni 2005, 16:40:20 »

wenn ich wüsste wos des Datenblatt gibt bräucht ich die Frage ja gar net posten!
Gespeichert
GiA
Neu hier
*
Offline Offline

Beiträge: 9


WWW
« Antworten #6 am: 22. Juni 2005, 17:02:47 »

und du erwartest hier, dass dir einer sagen kann, dass sich die beiden Register an der Adresse 0x002F34AC14 befinden? Oder erwartest du, dass die Leute hier, bei Google für dich das passende Datenblatt finden..?

*SCNR*

GiA
Gespeichert
SuperMario
Globaler Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 2510



« Antworten #7 am: 22. Juni 2005, 17:07:53 »

Ich hab eigentlich keine Ahnung von Treiber-Programmierung, deswegen sorry für falsche Aussagen.
Vielleicht ist die Karte ja abwärtscompatibel und du kannst sie mit einen normalen "Soundblaster 16" Treiber ansprechen ? Hier hab ich was zu SB16 gefunden:
http://faculty.petra.ac.id/irwankj/ap2/sb16doc.html

Nen andere Stelle, wo du vielleicht ein wenig information findest, ist vielleicht auf der Source Code der OpenSource Betriebssystem. Du kannst ja mal schauen, wie ein Redhat oder ein FreeBSD eine Soundblaster Audigy ansteuert. Ich denke die erkennen ziemlich viele Soundkarten bei der Installation.

Hier hab ich noch ein .h File gefunden:
http://freebsd.active-venture.com/FreeBSD-srctree/newsrc/gnu/dev/sound/pci/emu10k1.h.html

und das .c File dazu:
http://freebsd.active-venture.com/FreeBSD-srctree/newsrc/dev/sound/pci/emu10k1.c.html

Und hier hab ich noch einen Beitrag von jemanden, der den Audigy2 Support für freebsd eingebaut hat, aber es noch nicht eingecheckt hat:
http://groups.google.de/group/sol.lists.freebsd.current/browse_thread/thread/bd36daa7af84d11d/6db4850e187e6292?q=address+Soundblaster+audigy+register+freebsd&rnum=1&hl=de#6db4850e187e6292
Gespeichert
VirusXP
Neu hier
*
Offline Offline

Beiträge: 21


WWW
« Antworten #8 am: 20. Juli 2005, 22:13:25 »

Muchas Gracias Amigos, hat mir echt weitergeholfen.  :wink:
Gespeichert
Seiten: [1]
Drucken
CodeForum.chCode ForenAssemblyThema: Programmieren eines SoundChips
Gehe zu:  

 

Partner Sites

Werbung

TinyPortal v1.0.5 beta 1© Bloc